Bevor die Planung Ihres Gartens beginnen kann, werde ich mit Ihnen Ihre Vorstellungen erörtern. Vieles wird sich aus dem individuellen Potential Ihres Garten ergeben.

Es gibt aber Überlegungen, die bei jeder Planung anzustellen sind.

• Wie soll der Garten genutzt werden? (Kinder zum Spielen, Erwachsene zum Erholen und Feiern, Gemüseanbau oder kleiner Küchengarten)

• Wie sind die Lichtverhältnisse: im Laufe des Tages im Jahresverlauf.

• Wie sind die Bodenverhältnisse: sandig, lehmig, humos; Bei Neubauten: wurde der Boden unter Umständen durch Baufahrzeuge verdichtet?

• Wieviel Zeit wollen Sie mit der Pflege des Gartens verbringen?

• Haben Sie bereits erste Vorstellungen:
Teich, Wasserbecken, Steingarten, Grillecke etc.
oder Leitbilder:
Bauerngarten, englischer Staudengarten, mediterraner Garten etc.
oder ein Vorbild:
Garten des Nachbarn, Gartenmagazin - wenn ja: überlegen Sie sich, was genau ihnen daran gefallen hat.

• Gibt es Pflanzen, die sie besonders mögen?

.

 



Gargulla
Gartenplanung

Fenster schließen

Diese Seite ist urheberrechtlich geschützt. © 2009
Nadja Gargulla
Dipl. Ing. Landschaftsplanung
www.gargulla-gartenplanung.de

Datenschutz